Neuer Ratgeber für zu Apps für Kinder

Die Plattform „Internet Service Providers Austria – ISPA“ stellt Handy-Apps vor, die für Kinder unbedenklich sind.

Lesen Sie mehr unter:  „www.ispa.at“ APPS FÜR 1 BIS 11

Auszeichnung: „Schule.Leben.Zukunft“

Bildungs-Landesrätin Barbara Schwarz dankt engagierten Schulen

Der Volksschule / Neuen Mittelschule St. Andrä-Wördern für Engagement im Rahmen von Schule.Leben.Zukunft. geehrt.

Grafenegg, 18. Jänner 2018: Über 450 Vertreterinnen und Vertreter niederösterreichischer Schulen und Gemeinden kamen auf Einladung von Bildungs-Landesrätin Barbara Schwarz am Donnerstag zur Festveranstaltung „Schule.Leben.Zukunft.“ Aus der Marktgemeinde St. Andrä-Wördern begrüßte sie die Vertreter/innen der Volksschule VD OSR Karin Hansal und Andrea Fleischhacker sowie die Leiterin der Neuen Mittelschule Christl Nagl-Eder, MA, die bei der Befragung zum Thema Lebensraum Schule mitgewirkt haben. Dazu Landesrätin Schwarz: „Die Mitarbeit aller, die Schule in Niederösterreich gestalten, ist für uns eine große Hilfe. Ich möchte mich bedanken, dass sich so viele Vertreterinnen und Vertreter der Gemeinden und Schulen für die Zukunft der Schule einsetzen.“ Als Dankeschön für die Mitarbeit und ihren Einsatz überreichte Bildungs-Landesrätin Schwarz die Plakette „Wir sind Lebensraum Schule“.

1.025 niederösterreichische Pflichtschulen waren dazu eingeladen, an einer schriftlichen Befragung zur eigenen schulischen Raumsituation teilzunehmen. Die Auswertung von knapp 400 zurückgesendeten Bögen ergab, dass die Verfügbarkeit qualitätsvoller Räume als sehr relevantes Thema beurteil wird und eine grundsätzliche Zufriedenheit mit der jeweiligen Raumsituation besteht. Rund 40 Prozent der Kinder durften einzelne Bereiche selbst mitgestalten. Die Ergebnisse der Befragung sind Teil des Leitfadens „Ganztägige Schulformen an Pflichtschulen – Über Räume im Betreuungsteil“. In diesem geben die Expertinnen der NÖ Familienland GmbH Tipps, Handlungsempfehlungen und Beispiele aus der Praxis, wie qualitätsvolle Schulräume gestaltet werden können. Für das Wohlbefinden und den Lernerfolg der Schülerinnen und Schüler sind nämlich nicht nur motivierte Pädagoginnen und Pädagogen wichtig, sondern auch die Räume in denen sich die Kinder und Jugendlichen wohlfühlen. „Gerade in ganztägigen Schulen greifen Lern- und Freizeitteile oft ineinander – ein Grund mehr, diese Räume möglichst qualitätsvoll zu gestalten“, so Landesrätin Schwarz abschließend.

 

Foto: Bildungslandesrätin Barbara Schwarz überreicht Direktorin Christl Nagl-Eder, VD OSR Karin Hansal und Dipl. Sozialpäd. Andrea Fleischhacker (NÖ Volkshilfe) die Plakette „Wir sind Lebensraum Schule“

Weihnachtliche Messe

Am 22. Dezember feierten die Kinder gemeinsam mit Pfarrer Marian eine vorweihnachtliche Schulmesse. Christina Robitza suchte die passenden Texte aus und Patricia Wirth zeichnete für die musikalische Untermalung verantwortlich.

Weihnachtsfeier

Am 14. Dezember fand mit den Kindern,  den Eltern und Lehrern unser Schul-Weihnachtsfest statt.  Das Trompetenensemble eröffnete und danach präsentierten stolz die Tänzer, Schauspieler und Chorsänger ihre eingeübten Stücke und begeisterten so das Publikum.
Zuvor konnten die Gäste im Weihnachtsbasar aus zahlreichen Werkstücken wählen und kleine Geschenke erwerben, die die Schüler  liebevoll kreiert hatten.
Nach den Darbietungen verwöhnte der Elternverein die Besucher mit Kaffee und Kuchen, Sekt und Brötchen oder Leberkässemmeln und Würsteln.

Ein herzliches Dankeschön allen Besuchern und den fleißigen Helfern, die das Fest erst möglich gemacht hatten.

Prohaska Fußballturnier 

Zwei Mannschaften unserer Schule nahmen am Prohaska-Fußballturnier in Klosterneuburg teil. Mit großem Einsatz und Begeisterung erkämpfte sich ein Team den fabelhaften 3. Platz. Der Schirmherr der Veranstaltung lobte die Kinder wegen deren Teamgeist und Entschlossenheit, auch wenn es galt, einen Rückstand aufzuholen. Betreut wurden die Fußballer von Andrea Fleischhacker und Lisa Meyer. 

Theater „Die gute Zeit“

Am 4. Dezember konnten die Kinder an einer Theaterpremiere teilnehmen. Das Team Sieberer stellte sein neues Programm „Die gute Zeit“ vor, in dem  die Flüchtlingsproblematik thematisiert wird:

Drei Zeitreisende, die aus der guten Zeit kommen, landen wegen einer Panne mit ihrer Zeitschaukel im Jahr 2017. Um das Flugobjekt wieder fit zu bekommen, müssen sie mit Hilfe der Kinder einige Rätsel lösen, die mit der Flüchtlingsproblematik in Zusammenhang stehen.

Adventkranzsegnung

Am 1. Dezember versammelten sich die Kinder im Musikschulsaal, um an einer kleinen Adventandacht teilzunehmen. Christine Robiza und Patricia Wirth kümmerten sich um den Ablauf und die musikalische Gestaltung, während Pfarrer Marian die prachtvollen Adventkränze segnete. 

Büchergeschenke für unsere ErstleserInnen

Lory und Anika Maly – ehemalige Schülerinnen unserer Volksschule- besuchen schon längst mit großem Erfolg das Gymnasium in Tulln. Beide Mädchen entdeckten im Laufe ihrer Volksschulzeit ihre Liebe zu Büchern und entwickelten sich zu richtigen Leseratten.  Um zu Hause Platz für neue Bücher zu schaffen und unseren „Kleinen“ eine Freude zu machen, schenkten sie ganz spontan einen riesigen Stapel an Erstlesebüchern unserer Schule – und ihre Mama hat sich auch noch an die Schule geliefert – DANKE!

Das Schöne ist auch, dass die beiden Mädchen nicht nur bei uns die Freude am lesen entdeckt haben, sondern auch gelernt haben sorgsam mit Büchern umzugehen. Alle Bücher sehen noch immer wie neu aus!

Vielen herzlichen Dank und alles Gute!

     

KroneHit

Am 8. November durften die Kinder der dritten und vierten Klassen eine besondere Stunde mit dem bekannten Moderator des Radiosenders „Krone Hit“ Chris Antonio erleben. Mit professioneller Ausrüstung stellte er gemeinsam mit zwei weiteren Mitarbeitern die Arbeit eines Radiosprechers vor. Besonders beeindruckt waren die Kinder, als sie selbst das Mikrofon übernehmen und in die Rolle des Moderators schlüpfen durften.

Besten Dank an das nette Team!

Tag des Apfels

Am 8. November bekamen alle Kinder eine besondere Schuljause – saftig, frisch und gesund!