Hallo Auto

Am 10. September durften wir an der Aktion „Hallo Auto“ vom ÖAMTC teilnehmen. In diesem Alter kann sich keiner vorstellen, wie lange es dauert, bis ein Auto zum Stillstand kommt. Die Kinder liefen miteinander um die Wetter und sollten dabei plötzlich stehen bleiben. Schon diese Übung zeigte, wie schwer das Bremsen ist. Danach schätzten sie den Anhalteweg eines Autos bei Tempo 50 und mussten feststellen, wie leicht man sich dabei irren kann. Anschließend durften sie den Wagen selbst zum Stehen bringen. Den Kindern waren mit großem Interesse dabei.