Auf Wiedersehen und alles Gute für eure Zukunft!

Bildergebnis für Rosenstrauß

Liebe Kinder und liebe Eltern!

Herzlichen Dank für die 4 wunderschönen Jahre und die vielen Abschiedsgeschenke! Eure Rosen haben über eine Woche lang gehalten und dann habe ich sie getrocknet….

Ich wünsche euch aaaaaaaaaallllllllleeeeeeeeesssssssssss Liebe für die nächste Schule und kommt mich besuchen, damit ich weiß, wie es euch geht!

Eisfux – 3a

Am 22. Juni waren wir beim Eisfux. Zum Schulschluss wurde jedes Kind auf ein Eis eingeladen.
Wir wünschen allen einen schönen Sommer!

 

 

Hurra! Bald beginnen die Ferien!

Liebe Christl,
herzlichen Dank für deine Unterstützung beim Lesen!
Wir freuen uns auf das Wiedersehen im September.

Schönen Sommer!!!

Besuch im Kindergarten – 3a

Am 20. Juni waren wir im Kindergarten eingeladen. Die Kinder der 3a freuten sich schon sehr darauf, denn sie durften den Kindergartenkindern vorlesen und mit ihnen auch spielen.

Aufführung Theaterstück – 3a

Am 19. Juni haben die Kinder der 3a gemeinsam mit Steffi Paschke ihr selbstgebasteltes Theaterstück „Der total verrückte Schulausflug“ im Turnsaal der Volksschule aufgeführt. Die Zuschauer waren begeistert und die Kinder freuten sich sehr über den Applaus.

Liebe Steffi,
herzlichen Dank für deinen Einsatz und die schöne Zusammenarbeit!

 

2b: Musical

Am 9. Juni führten die Kinder der 2b-Klasse unter der Leitung von Frau Steffi Paschke und VOL Sabine Rischanek ein selbst kreiertes Musical auf. Im Mittelpunkt der Geschichte standen die Kinder, die als Tiere des Dschungels auftraten.

Ausflug mit dem Waldpädagogen

Am 13. Juni waren wir mit einem Waldpädagogen aus dem Biosphärenpark Wienerwald unterwegs. Zu Beginn bekam jedes Kind ein Namensschild aus einer Holzscheibe. Danac ging es endlich los und wir machten uns auf den Weg in den Wald. Zwischendurch erklärte uns Gernot das richtige Verhalten im Wald, hörten viele verschiedene Vogelstimmen, sahen eine tote Fledermaus, …. uvm. Im Wald entdeckten wir einige „ausgestopfte“ Tiere. Die Kinder durften einen Frischling streicheln und sahen heimische Vögel aus der Nähe.  Zum Schluss durften alle mit Becherlupen auf Entdeckungsreise gehen. Viele verschiedene Tiere wurden gesammelt und besprochen. Es war ein sehr interessanter Vormittag.