Elterninformation des Elternvereins

St. Andrä-Wördern, September 2018

 Sehr geehrte Eltern, liebe Mitglieder!

 Im Namen des Elternvereins möchten wir Sie im neuen Schuljahr recht herzlich willkommen heißen!

Erfahrungsgemäß ist am Schulanfang durch die diversen Umstellungen und Aufgaben auch für uns Eltern eine höhere Belastung gegeben, daher möchten wir Ihnen auf diesem Weg nur die wichtigsten Informationen zukommen lassen.

Weitere Informationen und Details können Sie sich laufend auf der Homepage der Schule (vsstaw.at -> Unsere Schule -> Elternverein) einholen.

1.  Hauptversammlung

In den nächsten Tagen lassen wir Ihnen die Einladung zu unserer Hauptversammlung, welche am Donnerstag, den 11.10.2018, um 17:30 stattfindet, zukommen und würden uns sehr freuen, Sie dort begrüßen zu dürfen.

2. Elternvereinsarbeit (Helfende Hände)

Der Elternverein ist an einem aktiven Miteinander interessiert. Neben der finanziellen Unterstützung von Projekten, Initiativen und Veranstaltungen stehen die Mitglieder des Elternvereins bei Bedarf auch tatkräftig bei der Organisation von Buffets, Aktionen und den Schulfesten zur Verfügung.

Wir möchten alle Eltern einladen, sich im Elternverein zu engagieren. Sollten Sie Interesse haben, die Elternvereinsarbeit persönlich zu unterstützen, stehen wir als Vorstand gerne mit Informationen zur Verfügung und freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

3. Mitgliedsbeitrag

Der Mitgliedsbeitrag bleibt nach wie vor unverändert.

Bitte geben Sie Ihrem Kind die

14,– Jahresbeitrag

für das Schuljahr 2018/19 in einem verschlossenen Kuvert (beschriftet mit Name, Klasse, Mitgliedsbeitrag für den EV), inkl. dem Datenerfassungsblatt (lt. DSGVO), bis 12. September mit. Das LehrerInnenteam unterstützt uns und sammelt die Kuverts ab. (Pro Familie zahlen Sie den Beitrag nur einmal; bitte informieren Sie in diesem Fall die/den LehrerIn, dass das Geschwisterkind den EV-Beitrag übergibt.)

Nur wer den Mitgliedbeitrag bezahlt ist Mitglied im Elternverein!

Durch die Einnahmen im letzten Jahr konnten viele Projekte (z.B. Elternschule, Sexualkunde-Workshop, Schulschnuppertag) umgesetzt, aber auch Unterstützungen jeglicher Art (z.B. Bastelbeitrag für alle Klassen, Buskosten zum Chorwettbewerb, Nikolausgeschenke für jedes Kind…) getätigt werden.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern ein gutes und erfolgreiches Schuljahr 2018/19 und freuen uns auf ein Kennenlernen bei der Hauptversammlung.

Mit freundlichen Grüßen,

Bianca Gieler e.h.                           Sabrina Flechl-Böhm e.h.

Obfrau                                                   Obfrau-Stellvertreterin

Der Elternverein informiert

Folgende Projekte wurden vom Elternverein unterstützt:

  • Erhöhung des Bastelbeitrages
  • Weitergabe der Einnahmen aus dem Weihnachtsbazar an die Klassen.
  • Unterstützung bei finanziellen Härtefällen
  • Sexualkunde-Workshop
  • Buskosten zum Chorwettbewerb „Chorissimo“
  • Ankauf neuer Bälle für den Tischfußball für die Nachmittagsbetreuung.

Sonstiges:

  • Betritt  zum LEVNÖ (Niederösterreichischer Landesverband der Elternvereine)
  • Organisation zweier Vorträge des LEVNÖ „Elternvertretung leicht gemacht“ mit Teilnehmer/innen aus Schulen des Bezirks Tulln.

 

Änderung des EV-Vorstandes

Aufgrund beruflicher Gründe haben die Obfrau-Stellvertreterin, Frau Mag. Elisabeth Kasal,  sowie die Schriftführerin, Frau Marion Glenk, ihre Ämter zurückgelegt.

Das Amt der Obfrau Stellvertreterin wurde interimistisch von Frau Sabrina Flechl-Böhm übernommen. Als Schriftführerin rückte die bisherige Stellvertreterin, Frau DDr. Astrid Reichwein, nach.

 

Elternvertretung leicht gemacht Teil II – am 15.3.2018 in der VS St. Andrä-Wördern

Der Elternvereins-Vorstand lädt ein:
-> zum Vortrag „Elternvertretung leicht gemacht – Teil II – 15.3.2018 in der VS St. Andrä-Wördern

Alle ElternvertreterInnen und -stellvertrerInnen sind herzlich eingeladen.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Frau Gieler, Tel. 0699/19542674.
Die Kosten werden vom Elternverein übernommen


Elternvertretung leicht gemacht
Teil II

Praxiswissen für Eltern, die in Elternvereinen und/oder als Klassenelternvertreter/innen im Klassen- und Schulforum ehrenamtlich tätig sind.

Grundidee:

Sie haben eine Funktion in der Schulgemeinschaft (Elternverein, Schulforum) übernommen (bzw. bereiten sich darauf vor), sind engagiert, brauchen jedoch Unterstützung bei den vielfältigen Aufgaben, denen Sie im Elternvereins- und Schulalltag gegenüber stehen

Inhalt:

  • Was bedeutet Elternvertretung im Klassenforum und Schulforum (mit entscheiden bei Hausordnung, Schulveranstaltungen, schulautonomen Tagen, Schulbücher … ; mit beraten bei Baumaßnahmen …)

Ziel:

  • Überblick über die Rechte und Pflichten in der Schulgemeinschaft
  • Kennenlernen von Möglichkeiten für ein aktives Mitgestalten
  • Lernen aus der Praxis für die Praxis
  • Erfahrungsaustausch
  • Kennenlernen und Vernetzen mit ElternvertreterInnen aus der Region

Grundsätzlich richtet sich das Programm vorrangig an neu gewählte ElternvertreterInnen, bzw. an Personen die sich auf die Übernahme einer Funktion im Elternverein, Klassenforum, Schulforum  oder Schulgemeinschaftsausschuss vorbereiten. Die Möglichkeit zu Diskussion und Austausch konkreter praktischer Erfahrungen schafft aber auch eine interessante Plattform für erfahrene ElternvertreterInnen.

Dieser Infoabend ist die Fortsetzung der Schulung vom 26.2.2018 (hier wurde vorrangig Vereinsrechtliches, also Aktivitäten des Elternvereins behandelt). Im Teil II liegt der Schwerpunkt auf der im Schulrecht gesetzlich verankerten Elternvertretung (SchUG § 63 a). Gerne können aber auch Personen teilnehmen, die am 26.2. nicht dabei waren. Bitte geben Sie die Einladung in Ihrem Umfeld weiter!

Bitte geben Sie die Einladung in Ihrem Umfeld weiter!

Termin und Ort:    Donnerstag, 15.3.2018, 18 – 20:00 Uhr
                                        Volksschule St. Andrä-Wördern, Greifensteiner Str. 22

Kursleitung:            Ing. Fritz Bittmann (LEVNÖ Vorstandsmitglied)

 

Elternvertretung leicht gemacht – 26.2.2018 in der VS St. Andrä-Wördern

Der Elternvereins-Vorstand lädt ein:
-> zum Vortrag „Elternvertretung leicht gemacht – 26.2.2018 in der VS St. Andrä-Wördern

Alle ElternvertreterInnen und -stellvertrerInnen sind herzlich eingeladen.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Frau Gieler, Tel. 0699/19542674.
Die Kosten werden vom Elternverein übernommen


Elternvertretung leicht gemacht
Teil I: Willkommen im Elternverein

Praxiswissen für Eltern, die in Elternvereinen ehrenamtlich tätig sind

Grundidee:

Sie haben eine Funktion im Elternverein übernommen (bzw. bereiten sich darauf vor), sind engagiert, brauchen jedoch Unterstützung bei den vielfältigen Aufgaben, denen Sie im Elternvereins- und Schulalltag gegenüber stehen.

Inhalt:

  • Was ist ein Verein, Statuten, Vereinszweck …?
  • Was sind die Aufgaben der vertretungsbefugten Personen?
  • Was passiert in einem Vereinsjahr? Arbeit im Elternteam, Jahreshauptversammlung
  • Öffentlichkeitsarbeit, Veranstaltungen …
  • Elternverein als Interessenvertretung in der Gemeinde, im Schulforum

Ziel:

  • Überblick über die Rechte und Pflichten in der Schulgemeinschaft (SchUG § 63 a)
  • Kennenlernen von Möglichkeiten für ein aktives Mitgestalten
  • Lernen aus der Praxis für die Praxis
  • Erfahrungsaustausch
  • Kennenlernen und Vernetzen mit ElternvertreterInnen aus der Region

Grundsätzlich richtet sich das Programm vorrangig an neu gewählte ElternvertreterInnen, bzw. an Personen die sich auf die Übernahme einer Funktion im Elternverein vorbereiten. Die Möglichkeit zu Diskussion und Austausch konkreter praktischer Erfahrungen schafft aber auch eine interessante Plattform für erfahrene ElternvertreterInnen.

Bitte geben Sie die Einladung in Ihrem Umfeld weiter!

Termin und Ort:    Montag, 26.2.2018, 18 – 20:00 Uhr
                                        Volksschule St. Andrä-Wördern, Greifensteiner Str. 22

Kursleitung:            Ing. Fritz Bittmann (LEVNÖ Vorstandsmitglied)