Fasching in der Schule

Am Faschingsdienstag kamen viele Kinder verkleidet in die Schule, um den Höhepunkt des Faschings zu feiern. Nach der großen Pause war es endlich soweit, dass im Musikschulsaal zu Ohrwürmern getanzt wurde. Anschließend  gab es in den Klassen Spiel und Spaß, Faschingskrapfen und Knabbergebäck.

Alle waren sich einig: „Fasching könnt es öfters geben!“

Bezirksschitag

Am 13. Februar 2019 fand in Annaberg der Bezirksschitag der Volksschulen statt, der vom Lehrerteam der Sportmittelschule Tulln professionell betreut und organisiert wird.

26 Kinder der Volksschule gingen an den Start, Lehrerin Kathrin Schweitzer und 23 Eltern begleiteten die Schulmannschaft. Verlief die Fahrt mit dem Bus vorerst ruhig, wurde es am Annaberg kritisch: Auf Grund des dichten Schneefalls musste der Bus kurz vor dem Ziel Schneeketten anlegen, zum Glück waren alle Sportler gerade noch rechtzeitig am Start. Bei starkem, eisigen Wind wurde die Strecke besichtigt, um 11 Uhr begann der Riesentorlauf. Trotz schwieriger Bedingungen waren die Mannschaften unserer Volksschule besonders erfolgreich: Die Mädchenmannschaften der 2. und 3. Klassen erreichten jeweils den Mannschaftssieg, die Bubenmannschaft der 2. und 4. Klassen den 2. und 3. Platz. In der Einzelwertung waren Marlene Sibrawa (2a), Kerstin und Carola Fink (3a) und Moritz Schalk (2b) besonders erfolgreich. Nach der Siegerehrung konnten Kinder und Eltern den Nachmittag zum freien Fahren im Gelände nützen, um 18:00 trafen die erschöpften Sportler/innen in St. Andrä-Wördern ein. Die Schulgemeinschaft würdigte die Erfolge der kleinen Rennläufer im Rahmen einer kleinen Feier.

OSR Karin Hansal

Karneval der Tiere – Ein Mitmachtheater

Der Karneval der Tiere (Le carnaval des animaux), ein Stück  des französischen Komponisten  Camille Saint-Saens, führte die Kinder in die Welt der Kammermusik. Mit Gitarre und Geige, unterstütz von den Kindern, versuchten die Künstler musikalisch Tiere wie Löwe, Schwan, Elefant und andere darzustellen.

Großartige Erfolge beim Bezirksschitag

Am 13. Februar nahmen Wintersport-begeistere Mädchen und Buben am Bezirksschitag am Annaberg teil. Trotz des widrigen Wetters erfuhren die Sportler sehr beachtliche Erfolge.

Beebots im Einsatz

Am 15. Jänner durften die Kinder unter der fachkundigen Anleitung von Herrn Biebl erste Programmierversuche wagen. Die Beebots, kleine Bienen, die nach links, rechts, vor- und rückwärts geschickt oder angehalten werden können, sollten verschiedene Wege abfahren, die die jungen Computerprofis zuvor bestimmt hatten.

Brigitte Hartner

Mit Jahreswechsel verabschiedet sich Frau Brigitte Hartner vom aktiven Dienst als administrative Kraft in den wohlverdienten Ruhestand.

Das Team der Volks- sowie der Musikschule bedankt sich für die Unterstützung und wünscht für den weiteren Lebensweg alles Gute!

Weihnachtliche Schulmesse

Am 21. Dezember feierten die Kinder gemeinsam mit Pfarrer Marian Lewicki eine vorweihnachtliche Schulmesse. Mit Liedern und Texten sowie einem Lichtertanz sorgen sie für besinnliche Stimmung.

Kiddy – 10 Kampf

Am 11. Dezember traten verschieden Mannschaften aus  den Volksschulen des Bezirks gegeneinander an, um sich in folgenden zehn Disziplinen zu messen: 
Sprungschnur, Taue klettern, Bodenturnen, Kasten, Reck, Hindernislauf, Sprint, Standweitsprung, Klimmzüge und 4-Minuten-Lauf

Die Sportler unserer Schule  wurden in der Kategorie 1./2. Klassen Bezirkssieger
und in der Kategorie 3./4. Klassen erreichten sie den  3.Platz.

Besonders beeindruckend waren Alexander Papageorgiou und Felix Buxbaum,
die in der Einzelwertung  ex aequo den 1. Platz erreichten.

Schul-Weihnachtsfeier

Am 13. Dezember fand die Schulweihnachtsfeier im Musikschulsaal statt, bei der die Gäste erstmals die Aufführungen des Kinderchors, der Tanzgruppe und einer kleinen Theatergruppe an zwei Terminen verfolgen konnten. 

Im Turnsaal präsentierten die Klassen ihre Bastelarbeiten, die während des Aktionstages am 6. Dezember entstanden waren. 

Für das kulinarische Wohl sorgte der Elternverein, der sowohl köstliche Kuchen als auch deftige Snaks anbot. Im Außenbereich konnten die Besucher Punsch oder Glühwein verkosten. 

Info zur Schuleinschreibung

Beginn der allgemeinen Schulpflicht

  • §2. SchPflG Die allgemeine Schulpflicht beginnt mit dem auf die Vollendung des sechsten Lebensjahres folgenden 1. September.

Vorzeitiger Besuch der Volksschule

  • §7. (1) SchPflG Kinder, die noch nicht schulpflichtig sind, sind auf Ansuchen ihrer Eltern oder sonstigen Erziehungsberechtigten zum Anfang des Schuljahres in die erste Schulstufe aufzunehmen, wenn sie bis zum 1.März des folgenden Kalenderjahres das sechste Lebensjahr vollenden, schulreif sind und über die für den Schulbesuch erforderliche soziale Kompetenz verfügen.

 

Liebe Eltern!
Anlässlich der bevorstehenden Einschulung Ihres Kindes
im Schuljahr 2019 / 20
möchte ich Sie als Leiterin der Sprengelvolksschule herzlich einladen:

Informationsabend für Eltern der Schulanfänger/innen:

Musikschulsaal, Donnerstag, 10.01.2019, 18:00 Uhr

 

  • Gesetzliche Grundlagen
  • Angebot der Volksschule St. Andrä-Wördern im Schuljahr 2019 / 20
  • Nachmittagsbetreuung
  • Einschreibemodalitäten

 

Da wir an diesem Abend einen persönlichen Termin für Sie und Ihr Kind vereinbaren, bitte ich um das verlässliche Erscheinen eines Vertreters der Familie. Sollten Sie bereits Kinder in der VS haben, ist eine Terminvereinbarung (Telefon, Mail) möglich.

 

Einschreibung für das Schuljahr 2019 / 20:

 14. –  24. Jänner 2019, 08:00 – 11:00 Uhr

Direktion der Volksschule

 

Sollten Sie bereits entschieden haben, dass Ihr Kind im Herbst 2019 eine Privatschule besucht, ersuche ich Sie um rasche Kontaktaufnahme (Abmeldung) – Telefon, Mail.

Wir freuen uns auf Ihr Kind!

 

Mit freundlichen Grüßen

VD OSR Karin Hansal
und das Team der Volksschule