Turnen mit der Union

Am 13. Dezember konnten die Kinder eine Turnstunde mit zwei netten Mitgliedern der Sportunion Tulln erleben. Daniela und Martin zeigten den Kids Übungen am Boden und am Schwebebalken, am Reck und am Kasten.

Besten Dank den engagierten Trainern.

Adventbasteln

Am 6. Dezember stand die ganze Schule unter dem Motto des Advents. In jeder Klasse wurde gebastelt, gezeichnet und im ganzen Schulhaus roch es nach frisch gebackenen Keksen. 

Besonders groß war die Freude, als Herr Böhm mit 25 prall gefüllten Säckchen kam und sich jedes Kind unserer Klasse eine Belohnung vom Nikolaus nehmen durfte.

Besten Dank den fleißigen Helfern!

Adventkranz

Ein herzliches Dankeschön der Familie Brunner für den tollen Adventkranz.

Aktion „Busschule“

Am 29. November besuchten zwei Mitarbeiter des Kuratoriums für Verkehrssicherheit (in Zusammenarbeit mit der AUVA) die Kinder der dritten Klassen und erarbeiteten mit ihnen das Projekt „Busschule“. Im Mittelpunkt dessen stand das richtige Verhalten im Bus und an der Bushaltestelle. Anfangs sprachen die SchülerInnen über das korrekte Verhalten im Straßenverkehr,  lernten dann vom toten Winkel und durften selbst erleben, wie es ist, mit eingeschränktem Sichtfeld zurecht zu kommen. Danach konnten die Kinder bei mehreren Notbremsungen erleben, wie wichtig es ist, sich im Bus hinzusetzen bzw. gut anzuhalten. Während alle die starken Verzögerungen unbeschadet überstanden, staunten die Fahrgäste sehr über die Kräfte, die auf die ungesicherte Puppe Max wirkten, denn bei jeder Bremsung flog sie quer durch den Bus.

Ein herzliches Dankeschön für die eindrucksvolle Darbietung.

Schwimmen im Happyland – laufend aktualisiert

Im Rahmen des Turnunterrichts dürfen die Kinder der 3a acht Mal eine „feuchtfröhliche“ Einheit im Hallenbad Happyland erleben. Neben der Schwimmausbildung im Sportbecken steht auch genügend Zeit zum Spielen, Plantschen und Rutschen im Wellenbad zur Verfügung.

21. November:

28. November:

5. Dezember:

 

12. Dezember

Hallo Auto

Am 17. Oktober fand eine besondere Verkehrssicherheits-Stunde statt, denn die Kinder durften an der ÖAMTC-AUVA-Aktion „Hallo Auto“ teilnehmen.

Nach einer theoretischen Einleitung, bei der das richtige Verhalten des Fußgängers im Straßenverkehr besprochen wurde, durften die Kinder in die  Welt des Autofahrers eintauchen. Sie lernten vom Reaktions-, Brems- und Anhalteweg und testeten diese auch beim Laufen. Danach schätzen sie den Anhalteweg eines Autos im Ortsverkehr und mussten feststellen, dass sie sich alle bei dieser Wegstrecke geirrt hatten.
Anschließend durfte jeder Schüler am Beifahrersitz Platz nehmen und eine Notbremsung selbst einleiten. Danach waren sich alle einig: „Das war cool!“

3a: Tischtennis – Schnupperkurs

Am 10. Oktober durften die Kinder an einem Schnuppertraining der Sportunion St. Andrä-Wördern  – Sektion Tischtennis teilnehmen. Mit großer Freude und riesigem Einsatz versuchten sie den kleinen Ball unter Kontrolle zu halten. Auch wenn die Erfolge mühsam waren,  Spaß hatten alle.

Besten Dank den Trainern für die zur Verfügung gestellte Zeit!

Neue „Tafel“

Mit großer Begeisterung probierten die Kinder die neue elektronische Tafel und meinten einhellig: “ Die ist cool!“