Buchstabenfest der 1.Klassen

Das 1. Schuljahr neigt sich dem Ende zu… und gemeinsam haben wir Großartiges geschafft! Das musste natürlich gefeiert werden!! Beim Buchstabenfest konnten die Kinder an 26 Stationen die Buchstaben noch einmal mit allen Sinnen erleben. Dank der vielen Helferleins wurde das Fest ein großer Erfolg! Herzlichen Dank an alle Eltern!

Helfi Olympiade 1b

Das Rote Kreuz lud alle Kinder zur Helfi Olympiade ein. An vielen Stationen konnten die Kinder ihr Wissen über Erste Hilfe unter Beweis stellen!

Theaterstück der 1b

Alle Einladungen waren verteilt, in der Aula standen die Sessel bereit, der Piratenschiffsmast (Leiter) war hergerichtet und alle Kinder der 1b kamen als Pirateneltern, Piratenkinder, Piratenlehrerin, Piratenkapitän und Piratenverkäufer verkleidet, in die Schule. Endlich war es am 23. Mai so weit! Das musikalische Theaterstück „die Piratenschule“ konnte beginnen:

…auch Pirateneltern schicken ihre Kinder in die Schule. Leider ist es aber die Piratenschule, wo eine strenge Frau Lehrerin (Inga) den Kindern nur Fechten, Schießen, Tauziehen und Fluchen lernt. Anfangs ist die Begeisterung noch groß… doch als die Piratenkinder beim Einkaufen von dem heimtückischen Verkäufer (Moritz) über den Tisch gezogen werden – er verrechnet den Kindern viel zu viel -kommen die Piratenkinder drauf, dass man doch Lesen, Schreiben und Rechnen lernen sollte! Zum Glück gehen ja die Kinder der 1b nicht in die Piratenschule, sondern in unsere Schule!

Ein gelungener Abend mit vielen Zuschauern, viel Applaus und vielen freiwilligen Spenden. Unser Ausflug in die Garten Tulln kann stattfinden! Danke!!!

Fasching in der 1b

Am Faschingsdienstag trafen sich alle Kinder der 1b in der Klasse und stellten ihre Kostüme vor. Anfangs machten wir lustige Gruppenarbeiten und  nach einer (ungesunden 🙂 ) Jause begann endlich der Faschingsumzug durchs Schulhaus. In der letzten Stunde spielten wir viele lustige Spiele in der Klasse.

Lisa und Lena brachten ein essbares Krokodil mit! Herzlichen Dank!

Meerschweinchenbesuch

Niklas hat zu Hause einen kleinen Zoo. Unter anderem auch Pferde – da er diese nur schwer in die Schule mitnehmen kann, beschloss er seine Meerschweinchen als Vertretung zu schicken. Er erzählte uns alles Wichtige über Nahrung und Haltung und jeder durfte die kleinen Besucher mit Gurken füttern.

Danke für den Besuch!

Hundebesuch

Ilis Hündchen besuchte uns mit seiner Mama in unserer Klasse. War das eine lustige Stunde, da nämlich der kleine Hund uns alle ganz schön zum Lachen brachte! Danke, Ili!

K wie Kresse

Passend zum Buchstaben „K“ durften die Kinder am Buchstabentag selbst in einem kleinen Topf Kresse anbauen. Täglich wurde sie gegossen und beim Wachsen beobachtet. Am Zeugnistag konnten alle ihre Kressetöpfchen mit nach Hause nehmen und ernten.

 

Verkehrserziehung

Mit dem „Puppomobil“ brachte der ARBÖ unseren Kindern die Achtsamkeit und das richtige Verhalten  im Straßenverkehr näher. Danke!