Ein Tag in „Schulischer Tagesbetreuung“

Um ca. 11:15 Uhr kommen die ersten Schulkinder in die Räumlichkeiten der Tagesbetreuung, die im Schulgebäude untergebracht sind.

Die Betreuung wird gruppenübergreifend geführt: Die Kinder dürfen sich in allen Gruppenräumen aufhalten, Freunde treffen oder an kreativen Angeboten teilnehmen. Um 12:30 Uhr findet das gemeinsame Mittagessen statt, das von der Firma Gourmet verlässlich, kontrolliert und frisch geliefert wird. Nach dem Essen gibt es ein Bewegungsangebot im Turnsaal oder im Garten und danach findet die Hausübungstunde (50 Minuten) statt, die vom Lehrerteam der Volksschule übernommen wird. Nach der Jause um 15:00 Uhr können die Kinder mit Bewegung, Spielen und Basteln ihre Freizeit genießen. Das engagierte Team der Nachmittagsbetreuung arbeitet eng mit dem Lehrerteam der Volksschule zusammen, alle Räumlichkeiten der Schule stehen auch im Freizeitbereich zur Verfügung.

 

Projekt: Kochen

img-20170407-wa00020001 img_00460001