Cross Country Lauf 

Am 11. Oktober wurden die erfolgreichen Teilnehmer des Laufes  geehrt. Sie erreichten ihrer Gruppe entsprechend zweite, dritte und vierte Plätze. 

Ein Herzschlagfinale gab es bei den Burschen. Nur um Sekundenbruchteile verpasste der Schnellste unserer Schule den ersten Platz. 

Winning Kids – Workshop der AUVA

Selbstvertrauen, Selbstbehauptung und Selbstverteidigung
Die Winning Kids – Kurse unterstützen Kinder im Volksschulalter spielerisch dabei, ein positives Selbstbild zu festigen. Dabei werden sowohl Bewegungsspiele als auch Geschichten und Gespräche als Methode genützt. Des Weiteren wird den Schülern beigebracht, konstruktive Konfliktlösungen mit Hilfe der richtigen Körpersprache, starker Stimme und klaren Worten zu finden. Dies wird vor allem durch Rollenspiele geübt. Zuletzt werden auch einfache Abwehrtechniken und die Fallschule für den Notfall erlernt.
Bei Winning Kids werden pädagogische, fachliche und sportliche Kompetenzen in den Dienst der Kinder gestellt. Es wurde mit viel Enthusiasmus ein in sich geschlossenes Programm gestaltet und erprobt, das gemeinsam mit ausgebildeten Winning Kids Trainern in Klassen umgesetzt wird.
„Wenn wir Kindern helfen, ihre innere Sonne zu finden und scheinen zu lassen, brauchen sie die Sonnenstrahlen nicht mühsam von außen einsammeln.“ (aus dem Programm von Winning Kids)
Die Kinder der 4b waren hellauf begeistert, danke für diesen tollen Workshop!

EV Vorstand 2017/2018

Vorstand des Elternvereins im Schuljahr 2017/18:

Bianca Gieler
Obfrau
Tel.: 0669 / 19542674
E-Mail: bgieler@gmail.com

Mag. Elisabeth Kasal
Obfrau Stellvertreterin
Tel.: 0699/13311099
E-Mail: elisabeth.kasal@gmail.com

Thomas Hödl
Kassier
Tel.: 0676/6026705
E-Mail: thomas@hoedls-autohaus.at

Editha Valenta
Kassier Stellvertreterin
Tel.: 0699/11539796
E-Mail: er.valenta@gmail.com

Marion Glenk
Schriftführerin

DDr. Astrid Reichwein
Schriftführerin Stellvertreterin
Tel.: 0699/19253265
E-Mail: astrid@reichwein.com

Martina Fuchs
Rechnungsprüferin
Tel.: 0664/2404035
E-Mail: martinafuchs1978@gmail.com

Thurid Aigner
Rechnungsprüferin Stellvertreterin
Tel.: 0699/10895658
E-Mail: thurid.aigner@gmail.com

Theater Team Sieberer

Am 26. September gastierte die Theatergruppe Team Sieberer an der Volksschule und brachte das Stück „Der Wolf und die sechs Geißlein“. Verpackt in das bekannte Märchen rollten die Schauspieler das Thema Werbung auf und stellten dar, wie leicht wir von der Werbung beeinflusst werden.

Schulbeginn-Messe

Am Freitag, 9. September, feierten die Kinder der ersten und zweiten Klassen einen Wortgottesdienst im Musikschulsaal, den Frau Pfarrerin Mag. Ulrike Nindler gestaltete.

Die Kinder der dritten und vierten Klassen feierten mit Pfarrer Lewicki Marian in der Kirche den Gottesdienst. Christine Robitza und Patricia Wirth waren für die Texte und die musikalische Gestaltung verantwortlich.

Familienwanderung in der Hagenbachklamm

Viel Spaß hatten die Kinder an der gemeinsamen Wanderung am Samstag durch die Hagenbachklamm samt anschließendem Austoben am Spielplatz. Schön, dass doch einige Familien gekommen sind. Das Wetter war zwar nicht strahlend sonnig, aber trocken 🙂

1.Buchstabentag der 1b

Jeden Mittwoch findet nun unser Buchstabentag statt: der Unterricht wird geöffnet und die Kinder dürfen die zahlreichen Stationen, passend zum aktuellen Buchstaben, selbstständig ausprobieren, fühlen, schmecken, tasten und riechen. Es ist auch immer eine Bewegungsstation und eine Lesestation unter den zahlreichen anderen Stationen zu erledigen. Dank der Mithilfe vieler Eltern sind die Kinder nicht alleine auf sich gestellt, sondern werden tatkräftig unterstützt. Vielen herzlichen Dank an alle, die uns helfen! 🙂

 

Jetzt geht es endlich los!

Am 2.Schultag erkundeten die Kinder ihre Klasse, probierten Spiele aus und freundeten sich beim gemütlichen Jausnen mit Nachbarn und Nachbarinnen an!

  

Schulbeginn 2017/18

Am 4. September starteten zahlreiche Kinder als „Tafelklassler“ die Schullaufbahn und lernten ihre Lehrerinnen kennen. Zuvor bekamen sie vom Herrn Bürgermeister Titz, der  von zwei Gemeinderäten unterstützt wurde, eine riesige Schultüte. Bestens ausgerüstet verbrachten sie danach zwei aufregende Schulstunden.